AG „Jugend gestaltet Zukunft“

Weil der demografische Wandel natürlich auch die jungen Menschen betrifft, das alles wichtige Themen sind und die Entscheidungen von heute in einigen Jahren vor allem die jungen Menschen von jetzt betreffen, wurde nach Diskussionen auch die Arbeitsgruppe „Jugend gestaltet Zukunft“ eingerichtet. Die im Oktober 2014 gegründete Arbeitsgruppe soll die Interessen und Bedürfnisse junger Menschen im Sinne einer Eigenständigen Jugendpolitik in die Demografiestrategie der Bundesregierung einbringen. Das ermöglicht jungen Menschen, ihre Interessen bezüglich des demografischen Wandels zu formulieren.  Jugendbeteiligung wird in der AG „Jugend gestaltet Zukunft“ als verbindlicher Prozess in Kooperation mit dem Deutschen Bundesjugendring realisiert.
Ichmache>Politik ist auch mit dabei und bringt Eure Meinungen, Ideen und Forderungen dort ein! Ihr könnt in vielfältigen Formaten (Workshops, Gruppenstunden, Ferienfreizeiten,….) diskutieren und eure Meinung off- und online (u.a. auch über das ePartool) kundtun und einbringen. Die Ergebnisse dieser Diskussionen fließen in den Gesamtprozess ein, indem den anderen Arbeitsgruppen berichtet wird, was aus Sicht junger Menschen besonders beachtet werden soll. Auch in die Demografiegipfel sollen die Ergebnisse aus der AG „Jugend gestaltet Zukunft“ einfließen.

Zurzeit leider noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar.