Die Demografiestrategie – was ist das eigentlich?

2 Mrz

 

Vom demografischen Wandel hat jede_r schon mal gehört. Die Jüngeren werden immer weniger und die Älteren immer mehr, kurz gesagt unsere Bevölkerungsstruktur verändert sich. Doch warum ist das eigentlich so? Und was verändert sich durch diesen Wandel überhaupt? Das hat sich die Bundesregierung gefragt und deshalb einen Prozess begonnen, in dem diese Fragen beantwortet werden sollen. Dieser Prozess ist die Entwicklung einer Demografiestrategie, die lösen soll, wie die Bundesregierung auf diese Veränderungen am besten reagiert.
Demografie_Weil das alles für junge Menschen sehr wichtige Themen sind und diese Entscheidungen immer auch mit Blick auf die Interessen und Belange junger Menschen getroffen werden sollten, beschäftigt sich eine Arbeitsgruppe „Jugend gestaltet Zukunft“ aus Sicht junger Menschen mit dem Thema demografischer Wandel. Auch in die Demografiegipfel sollen die Ergebnisse aus der AG „Jugend gestaltet Zukunft“ einfließen. Zu so einem Demografiegipfel lädt die Bundesregierung alle am Prozess Beteiligten ein, um dort die gemeinsam erarbeiteten Ergebnisse und Ziele der weiteren Zusammenarbeit zu diskutieren und einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen (die nächsten Gipfel sind im Septemmenr 2015 und Sommer 2017).
Um Euch über diesen Prozess zu informieren, erzählen wir Euch jede Woche etwas Neues zum Thema Demografie und zur Arbeit der AG „Jugend gestaltet Zukunft“. Nächste Woche geht es los mit „Was genau ist eigentlich demografischer Wandel und was bedeutet er für mich?“

1 Antwort to “Die Demografiestrategie – was ist das eigentlich?”